Rechtsanwalt Zivanovic hat sich für Immobilienrecht, Erbrecht und Baurecht spezialisiert. 
Wohnungseigentümergemeinschaften, Verwalter und einzelne Wohnungseigentümer werden von uns zielorientiert zu Fragen der Teilungserklärung, der Hausordnung, des Sonder- und Gemeinschaftseigentums, der ordnungsgemäßen Verwaltung, der ordentlichen oder außerordentlichen Wohnungseigentümerversammlung, der Beschlussfassung, der Sonderumlage, des Wirtschaftsplans und der Jahresabrechnung, der Durchsetzung von Wohngeldforderungen und Schadensersatzansprüchen und der Beschlussanfechtung beraten und nötigenfalls vertreten.

Die Rechtsverhältnisse im Wohnungseigentumsrecht ( WEG-Recht ) sind in hohem Maße konfliktanfällig.

Die Konflikte, um das WEG-Recht, ergeben sich häufig bereits mit der Schaffung von Wohnungs- oder Teileigentum und den sich daraus ergebenden Meinungsverschiedenheiten zu Rechten und Pflichten der Wohnungseigentümergemeinschaft sowie des einzelnen Wohnungseigentümers.

Zudem hinaus schreibt das Wohnungseigentumsgesetz vor, dass die Verwaltung der Wohnungseigentümergemeinschaft den Grundsätzen „ordnungsgemäßer Verwaltung“ zu erfolgen hat. Dabei ist eben die Frage der ordnungsgemäßen Verwaltung häufig Streitpunkt zwischen der Wohnungseigentümergemeinschaft und einem Wohnungseigentümer oder zwischen einem Wohnungseigentümer und der Verwaltung.

Aufgrund unserer Erfahrung und Fachkenntnis helfen wir Ihnen Konflikten durch individuelle Beratung vorzubeugen und führen mögliche Auseinandersetzungen für Sie ergebnisorientiert zu einer interessengerechten Lösung.

Schließen
02103 9082680